Produkte:

ACOSIM Mörtel:
Der beste Mörtel für perfekte Resultate!

RS SAN zum TRASS 500

RS SAN ist ein spezieller Flüssigzusatz zum Fugenmörtel TRASS 500, garantiert eine erhöhte Haftzugfestigkeit an gesägten oder leicht aufgerauten Natursteinkanten.

Er kann bei Pflastersteinen, Plattenbelägen und Treppenverkleidungen aus Naturstein mit schadhaften Fugen angewendet werden. Das hochwertige Zusatzmittel besteht aus sauberem Wasser und einer speziellen Haftemulsion.

Der Flüssigzusatz RS SAN wird mit dem Fugenmörtel TRASS 500 gemischt und dient der erhöhten Haftzugfestigkeit an gesägten oder leicht aufgerauten Natursteinkanten. Die Anwendung erfolgt bei Pflastersteinen, Plattenbelägen und Treppenverkleidungen aus Naturstein. RS SAN besteht auf der Basis von sauberem Wasser und einer speziellen Haftemulsion.

Verarbeitung

RS SAN und TRASS 500 werden ohne Beigabe von Wasser oder anderen Zusätzen angemischt. Die Zugabe von RS SAN erfolgt in Abstimmung auf die gewünschte Konsistenz zum Versetzen oder Verfugen. Bei Verwendung eines empfohlenen Flüssigzusatzmittels darf kein Wasser mehr hinzugegeben werden. Die abschließende Oberflächenreinigung kann mit dem rationellen ACOSIM® Reinigungsverfahren erfolgen.

Technische Details

Gebinde27 kg
Paletten (24 x 27 kg)648 kg
Lagerdauer12 Monate
Druckfestigkeiten (28 Tage)25.9 N/mm2